Inkagurke/ Cyclanthera pedata

Deutscher Name: Inkagurke, Hörnchenkürbis

Botanische Bezeichnung:Cyclanthera pedata

Samenfarbe: schwarz

Oberfläche: rauh,

Größe: <1 cm

Form: unförmig, sehen aus wie kleine Puzzleteile

Aussat: In nährstoffarmer Erde, Samen mit Erde bedecken und gut feucht und warm halten-

Wichtig: Kein Vorziehen im Frühjahr nötig, da schnelles Wachstum.

Auspflanzen: Nach den Eisheiligen

Auch das Bewurzeln von Stecklingen funktioniert ohne Probleme

Früchte:

Zum Pflanzenporträt geht es hier:

Schreibe einen Kommentar