Buchtipp: Wie kommt die Liebe ins Glas?

Liebe im Glas

Kreativ-ungewöhnliche Rezeptideen von Marmelade bis Pesto

Britta Gädtke

128 Seiten , 5 Fotos SW , 72 Farbfotos , 1 Zeichnungen
17.3 x 24.6 cm,
Laminierter Pappband

978-3-8354-1676-5

 

Preis: 18,00 € *

Weitere Informationen und die Bezugsadresse findet Ihr hier:

Inhaltsverzeichnis:

Die Vorbereitung

Als wir uns mit dem Einzuwecken und -kochen beschäftigt und einfach losgelegt haben, fehlte immer irgendwas und wir mussten entweder improvisieren oder schnell neu kaufen. Sowas passiert, wenn man kein Buch zur Hand hat, indem man Nachlesen kann: Tja! Hinterher ist man immer schlauer 😉

Die Rezepte

Nachdem wir mit Marmeladen- und Likörrezepten und unseren vielen „Nutzpflanzen“ aus dem Schrebergarten, die uns plötzlich überwuchert haben, an unsere Grenzen gestoßen sind, haben wir eigentlich auf so ein Buch gewartet. Ob eingelegte Schnittlauchblüten, verschiedene Chutneys und Relishes, Bärlauchsalz oder selbstgemachter Ketschup; die Rezepte sind super beschrieben und laden förmlich zum Ausprobieren ein.

Eins meiner unbedingten Nachmachrezepte seht Ihr auf dem Fotos (schmeckt bestimmt im Sommer auch mit MIneralwasser oder Sekt?!)


Mein Fazit:

Ein sehr schönes Buch mit tollen Rezepten, Bildern und Beschreibungen von einer Autorin, die weiß was schmeckt und uns daran teilhaben lässt (s.u)!

Den Link zum Verlag findet Ihr oben und der freundliche Buchhandel um die Ecke freut sich auch über Euren Besuch 😉