Rezepte

Selbstgemachtes Maggikraut-Salz

Ich weiß ja nicht wie Ihr Euer Frühstücksei esst, aber ich kenne es nur mit: Maggi! Es wird nicht geköpft sondern aufgeklopft und dann genussvoll gegessen! Das geht schon jahrelang so! Als ich letztens im Garten unseren vollkommen vertrockneten Liebstöckel (umgangsprachlich auch: Maggikraut) betrachtet habe, sind mit die Samen aufgefallen. Man sollte ja alles positiv […]

Leckergarten-Tipp: Inkagurke/Cyclanthera pedata

Wichtiger Hinweis: Man erntet die, wenn sie ca. daumengroß sind! Sobald die Samen gebildet haben, kann man sie zwar noch dünsten, aber als Snack sind sie klein am leckersten! Die Austriebe sind auch essbar! Also wenn sie Euch zu groß wird: Einfach aufessen! Deutscher Name: Inkagurke Botanischer Name: Cyclanthera pedata Familie:  Kürbisgewächse/Curcurbitaceae Herkunft:  Südamerika/Anden Habitus: […]

Käsekuchen (nach einem alten Familienrezept)

Zutatenliste Teig: 200 gr. Mehl 1 Tl Backpulver 1 Ei 70 g Zucker 75g Butter 1 Eßl. Wasser Zu einem Teig verrühren und dünn in einer gefetteten Kuchenform  (mind. 28 cm) ausrollen/kneten. Den Teig am Rand etwas hochziehen oder halbieren (s. Foto oben) Füllung: 4 Becher a 250 g Quark (wir nehmen immer den mit […]

Ofenkäse im Brot mit Kräutern und Knoblauch

Zutaten reichen für ca. 2-3 Portionen Also das perfekte Essen für den Valentinstag 😉 Man nehme: Einen backofenleckeren Käse (z. B. Camembert) und ein Brot. Anmerkung: Wir haben uns für ein etwas herzhaftes Steinofenbrot (750g) entschieden. Ein normales Ciabatta schmeckt aber bestimmt auch 😉 Das Brot wird mit dem Messer ausgehöhlt, damit der Käse genau […]

Apfel-Zwiebelrelish mit/ohne Rosmarin

Man nehme: 2 Kilo Äpfel 1 Kilo Zwiebeln 130 ml Zitronensaft 160 ml Apfelessig 3-5 Eßl. grüne Pfefferkörner (getrocknet oder im Glas) 2 handvoll getrockneten Rosmarin (Vorsicht:sehr dominant!) 1-2 Eßlöffel Pflanzenöl (für die Vitamine) Zubereitung: Zuerst schneidet ihr am besten die Zwiebeln klein. Danach die Äpfel! Um zu verhindern, dass die Äpfel zwischenzeitlich braun werden, […]

DIY Fruchtige Liköre

Aufgesetzer Likör Grundrezept: ca. 600 g Früchte 250 g braunen oder weißen Kandis 1,4 Liter 40 %igen Weizenkorn oder Wodka Hinweis: Der braune Kandis hat einen leichten Karamellgeschmack, muss also zur Frucht passen Die Früchte werden mit dem Kandis in ein geeignetes Gefäß gegeben, mit dem Alkohol übergossen und dunkel gelagert. Während dieser Zeit sollten […]

Selbstgemachter Salbei-/Thymiansirup gegen Halsschmerzen und Heiserkeit

Rezept: 100g frische Salbeiblätter zerkleinern eine handvoll frische Thymianblätter dazugeben   1-2 Bio -Zitronen mit Schale – in Scheiben geschnitten- auf die Kräuter legen mit 500 g Zucker über Nacht in einem Topf ziehen lassen.   Am nächsten Tag mit 0,5 Liter Wasser 15 Minuten sprudelnd aufkochen, die Blätter absieben und den Sirup sofort in […]

Apfel auf dem Blech in Quark/Ölteig

Zutaten: 250 g Quark 8El Öl 8 Eßl. Milch 160g Zucker 1 Pck Backpulver 400g Mehl ca. 1,4 Kilogramm Äpfel 1 Tüte gehackte Mandeln Etwas Zimt und je nach Süße der Äpfel etwas Zucker zum Bestreuen. Tipp: Das Rezept kann man auch für leckeren Quittenkuchen nutzen 😉 Die Zutaten vermengen und gleichmäßig auf einem Backblech […]

Joghurt-Guglhupf (altes Rezept meiner Mutter)

Zutaten: 5 Eier 3 Joghurtbecher Zucker (oder 2-2,5! Du hast: Die Macht!) 😉 3 Joghurtbecher Mehl 1 Pck. Backpulver 1 Pck. Vanillinzucker 1 Joghurtbecher Pflanzenöl 1 Becher Naturjoghurt 150gr. 1 Pck. Zitronenzeste oder Aroma Die Zutaten miteinander verrühren und in eine große Gugelhupfform füllen. Bei ca. 180 Grad (Heißluft) den Teig 60-70 Minuten backen. Das […]

Hähnchenschnitzel im Bananenblatt

Es ist Zeit die Bananenstauden Einzuräumen und  -leider- auch zu Köpfen. Damit es Euch leichter fällt, habe ich ein tolles Rezept für Euch: Hähnchen im Bananenblatt Man nehme eine Auflauform, lege diese mit Bananenblättern aus (flexible Maßangabe, da ich nicht weiß wie groß die allgemein üblichen Auflaufformen oder Bananenblätter sind) ca. 4-6 Stück.   Je […]

Nach oben scrollen