Märzbesuch im geheimen Garten im LaPaDu

Liebe Leser, aufgrund eines Blogupdates sind leider nicht mehr alle Fotos sichtbar.

 

Ich muss alle neu Hochladen und mache das nach und nach und bitte um Verständnis.

 

Dankeschön!

 

Als wir beim letzten Mal unsere Fahrradtour im Landschaftspark Duisburg-Nord (kurz: LaPaDu) neue Pfade erkundet haben, tauchte plötzlich dieser Garten auf. Es war Herbst und alle Gräser leuchteten in der Herbstsonne, aber ich hatte blöderweise keine Kamera dabei.

Dieses Mal war ich gewappnet und habe Euch Fotos mitgebracht.

Über die Entstehung

Ein Überbleibsel: Der Stadtrandgarten im Landschaftspark

Ein Überbleibsel: Der Stadtrandgarten im Landschaftspark

 

Ziemlich versteckt, aber doch gefunden

Ziemlich versteckt, aber doch wiedergefunden!

Blick auf den Sammelgarten

Blick auf den Sammelgarten

scheint immer noch der Sammelgarten zu sein. Bin gespannt auf das Frühjahr

scheint immer noch der Sammelgarten zu sein. Bin gespannt wie der demnächst aussieht das Frühjahr

Läd doch einfach zum Verweilen ein, oder?

Läd doch einfach zum Verweilen ein, oder?

Noch nicht viel los, aber etwas blüht ja immer

Noch nicht viel los, aber etwas blüht ja immer

Wie Ihr seht: Ich bin sportlich!

Wie Ihr seht: Ich bin sportlich!

Gegenüber vom Garten liegt das verwilderte Gegenstück in dem sich alles mögliche breit macht z.B. Arum maculatum. Steht übrigens unter Naturschutz

Gegenüber vom Garten liegt das verwilderte Gegenstück in dem sich alles Mögliche breit macht z.B. Arum maculatum. Steht übrigens unter Naturschutz!

Und wo Totholz liegt, fühlt sich die Natur wohl!

Und wo Totholz liegt, fühlt sich die Natur wohl!

Wie findet Ihr diesen Garten!

Ihr geht an den Klettergärten rechts vorbei, direkt auf die Klärteiche zu. An denen vorbei bis zum Windradturm (das liegt leider momentan auf dem Boden). Theoretisch gehts dann einfach direkt weiter geradeaus auf das Schild des Gartens zu. Dann nur noch rechts halten.

Wenn Ihr oben auf der Aussichtsplattform steht, dann findet Ihr den Garten (so haben wir den entdeckt), wenn Ihr an der Autobahnseite heruntergeht. Dort gehts ein Stückchen an dem Autobahnwall entlang und dann taucht er plötzlich auf der linken Seite auf.

Viel Spaß beim Suchen und Entdecken!

Der LaPaDu ist immer einen Ausflug wert!

Der LaPaDu ist immer einen Ausflug wert!